Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Reisebericht: Galapagos Inseln, Kreuzfahrt über 8 Tage im Anschluss an die Ecuador Rundreise

Galapagos Inseln

Galapagos Inseln

"Auf Galapagos war der Tourismus vordergründiger als ich mir vorgestellt hatte, trotzdem waren die 7 Tage einmalig und man sollte sie um keinen Tag kürzen. Wir schwammen, schnorchelten und tauchten ca. 2 Stunden täglich mit Seelöwen, Riesenschildkröten, Mantas, Rochen und Haien. Je übermütiger wir unter Wasser Pirouetten drehten, desto neugieriger wurden die immer zum Spielen aufgelegten Seelöwen. Wer wissen möchte, wie sich Seelöwen-Barthaare auf der Haut oder die 4  kleinen Hauer anfühlen und was sich hinter einem „beachmaster“ verbirgt, der ist hier richtig. Blue footed boobies, Fregattevögel, diverse Tölpelarten, Flamingos, Riesenechsen  sind obligatorisch. Einziger Kritikpunkt war die unterschiedliche Qualität der Kabinen unserer Yacht  „ Guantanamera“, die willkürlich vor Ort getroffen wird. Paare und junge Frauen scheinen bessere Chancen zu haben, eine Außenkabine mit großem Fenster zu bekommen statt einer fensterlosen motornahen Kabine."

Wir hängten noch ein Stop-over auf  Bonaire an, weil ein Flug mit KLM das ermöglichte, uns dort ein seltenes Saumriff mit glasklarer Wasserqualität erwartete und: Wärme!! Denn warm war es in Ecuador eher nicht und es empfiehlt sich, wirklich ausreichend warme Kleidung mit zu nehmen. Aber dann...steht einer vielfältig interessanten, beeindruckenden  Reise nichs mehr im Weg.

 

 

Zurück zum Reisebericht Ecuador geht es     >>Hier<<

Zurück zur Galapagos Reise geht es             >>Hier<<