Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Reisebericht zur Myanmar - Burma Reise

Burma/Myanmar 

"Die kleine Reisegruppe fand ich ganz toll. Wir haben uns hervorragend verstanden, dei Leute waren ausgeprochen nett, niveauvoll und unkompliziert, es war immer hamonisch und wir hatten viel Spaß. Die Organisation war einfach hervorragend. Es hat immer alles hundertprozentig geklappt und das angesichts des außerordentlich umfangreichen Programms, der Vielfalt der Verkehrsmittel und der begrenzten technischen Möglichkeiten in diesem Land. Die einheimische Bevölkerung ist noch sehr natürlich und ausgesprochen freundlich. Sehr eindrucksvoll sind-neben den unzähligen wunderschönen Kulturschätzen-die Ursprünglichkeit des Landes, die Religiosität der Bevölkerung, die traditionelle Kleidung und die Fröhlichkeit und Zufriedenheit trotz der Armut oder besser gesagt der Kargheit, in der die Meisten leben. Touristen gibt es so wenige, dass sie kaum auffallen. Sie passen sich auch an und stören nicht. Due Hütten- und Hotelunterbringung war gut bis exzellent. In Toungoo sollte man das Beauty Hotel am Ortsrand nehmen statt des Innenstadthotels, es ist einfach wunderschön und originell."

>Hier gehts zurück zur Myanmar - Burma Reise<