Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Honduras Rundreise- Informationen:

Wir möchten Sie hier über die Besonderheiten dieser Honduras Reise informieren. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch.

Landesinformation Honduras:

Honduras ist die zweitgrößte der mittelamerikanischen Republiken. Der Staat grenzt an die Länder Nicaragua, El Salvador und Guatemala sowie im Norden an das Karibische Meer. Die Fläche beträgt 112 088 qkm. In Honduras leben ca. 6.5 Mio Einwohner, das Land hat die geringste Bevölkerungsdichte Zentralamerikas.

Honduras verfügt über unterschiedliche Landschaftsbilder. Entlang der karibischen Küstenlinie, der Islas del Bahía und der Islas del Cisne findet man wunderschöne Sandstrände vor. Die Gebirgslandschaft im Nordwesten von Honduras ist vulkanischen Ursprungs und deshalb von Lava überzogen und Tälern durchfurcht. Der Südwesten und Osten des Landes wird von bis zu 2800 m hohen Bergmassiven beherrscht. Die einzigen größeren Tiefebenen des Landes befinden sich an der nördlichen Karibikküste. Sie werden von wasserreichen Flüssen, z.B. dem Río Coco, Río Patuca, Río Aguán oder Río Ulúa, durchzogen, deren breite Flußdeltas die großen Sümpfe und Lagunen in der Mosquitía bilden.

Klima, Reisezeit Honduras:

Infolge der Höhenunterschiede hängen Temperatur und Luftfeuchtigkeit entscheidend von der jeweiligen Höhenlage ab. Man unterscheidet die heiße Zone (tierra caliente, 0-600 m), die gemäßigte Zone (tierra templada, 600 bis 1800 m) und die kalte Zone (tierra fria, über 1800 m).

Jahresdurchschnittstemperatur in der heißen Zone 25 Grad C, hohe Luftfeuchtigkeit, in der gemäßigten Zone 16-22 Grad C. Die Hauptstadt Tegucigalpa liegt 980 m hoch und bietet das ganze Jahr ein angenehmes Klima. Mit häufigeren Regenfällen ist in den Monaten August bis Dezember zu rechnen.

Die Reise findet größtenteils in feuchten Gebieten des Tropenwaldes, an der schwülen Karibikküste und auf den Inseln statt. Daher ist es stets warm (zwischen 20 und 30 Grad C bei hoher Luftfeuchtigkeit). Kurze Regenschauer meist am Nachmittag oder nachts senken die Temperaturen, lassen die Luftfeuchtigkeit und die Anzahl der Mücken jedoch ansteigen.

Die Bevölkerung Honduras:

Die Bevölkerung, die wir in abgelegenen Gegenden unserer Reise durch Honduras treffen und kennenlernen, hat sich an Touristen nicht immer gewöhnt. In einem Land, das mit zu den ärmsten Lateinamerikas zählt, sind für die eingeborene Bevölkerung Sinn und Zweck einer Urlaubsreise schlecht vorstellbar. Die Menschen sind sich des relativen Reichtums und der besonderen Motivation wie Naturgenuß und Abenteuer nicht bewußt. Diese Chancen können wir nutzen, indem wir behutsam auf Menschen zugehen und deren Stolz achten und erwidern.

Anforderungen: 

Das Reiseteam der Agentur in Honduras garantiert eine schonende Reise durch Honduras und wir erleben eine vielfältige tropische Natur.

Ein guter Gesundheitszustand ist notwendige Bedingung. Die Reise verlangt keine sportlichen Anforderungen. Die besonderen Anforderungen des extremen Tropenwaldklimas sollten den Mitreisenden bekannt sein.

Sie sollten anpassungsfähig, flexibel und belastbar sein. Aufgrund der Infrastruktur  und organisatorischer Schwierigkeiten vorort kann es bei Reisen in Länder der dritten Welt und in abgelegene Naturgebiete hin und wieder zu Verzögerungen oder Veränderungen des Reiseablaufs kommen. Gerade bei Reisen, deren Ablauf sehr von Wetter und Klima abhängig sind sollte man sich voll und ganz den Gegebenheiten des Landes anpassen und ein erhöhtes Maß an Flexibilität, Geduld und Toleranz mitbringen. Selbstverständlich sind wir stets bemüht sämtliche Programmpunkte wie im Katalog beschrieben durchzuführen.

Ein wichtiger Punkt ist auch das Fotografieren - viele von Ihnen sind begeisterte Fotografen und wollen die schönsten Erlebnisse und Tierbegegnungen im Bild festhalten. Im Sinne aller Mitreisenden bitten wir Sie, daß dies allen Teilnehmern ermöglicht wird, und daß hierbei Geduld an erster Stelle steht!

Bringen Sie bitte die richtige Einstellung und Toleranz mit, um dieses außergewöhnliche Land auf besondere Weise kennenzulernen.