Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Detailprogramm Malaysia inklusive Borneo

Entdecken Sie ein Land, in dem unterschiedlichste Kulturen zu Hause sind. Das moderne Malaysia finden Sie im Westen des Landes, besonders im hypermodernen Kuala Lumpur. An der Ostküste haben Sie das Gefühl, als sei die Zeit stehen geblieben. Hier lernen Sie die traditionelle Seite kennen. Zum Abschluss warten Dschungellandschaften und Naturvölker im ursprünglichen Borneo auf Sie.

 

Reiseverlauf:

1. Tag (Mi): Flug nach Kuala Lumpur
Flug mit Malaysia Airlines um ca. 12 Uhr mittags nach Kuala Lumpur.

2. Tag (Do): Kuala Lumpur
Ankunft in Kuala Lumpur um ca. 6.50 Uhr morgens und Transfer zu Ihrem Übernachtungshotel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die Sehenswürdigkeiten der „Gartenstadt der Lichter“ erkunden. Sie sehen das National Monument, das Sultan Abdul Samad Gebäude sowie das Nationalmuseum. An den Petronas Twin Towers, dem Königspalast und der Nationalmoschee ist ein Fotostopp vorgesehen (bei individueller Ankunft nach 10 Uhr morgens am 2. Tag entfällt zeitbedingt die Stadtrundfahrt). 2 Übernachtungen im Swiss Garden Hotel 4 Sterne.

3. Tag (Fr): Tagesausflug nach Malakka
Heute fahren Sie nach Malakka, der ältesten Stadt Malaysias. Sie besichtigen u. a. den größten chinesischen Friedhof in Malaysia, die Ruinen der St. Paul’s Kirche, das holländische Stadthuys, und die Porta de Santiago. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Kuala Lumpur. (F, M)

4. Tag (Sa): Kuala Lumpur - Cameron Highlands
Fahrt in die Cameron Highlands, unterwegs Besichtigung einer Korb-Flechterei. Besuch der Lata Iskandar Wasserfälle und einer typisch ländlichen Ansiedlung. In den Cameron Highlands besuchen Sie die riesigen Teeplantagen, einen lokalen Markt und eine Schmetterlingsfarm. Übernachtung im Strawberry Park Resort 3 Sterne (F)

5. Tag (So): Cameron Highlands - Penang
Nach dem Frühstück Fahrt nach Penang. Unterwegs machen Sie halt am Sam Poh Tong Höhlen-Tempel sowie in Kuala Kangsar für einen Fotostopp bei der Ubudiah Moschee, beim Iskandariah Palast sowie bei dem alten Holzpalast Istana Kenangan. Anschließend Fahrt zum Kuala Sepetang Mangrovenwald, welcher eine wichtige ökologische Rolle in Malaysia übernimmt, da er Erosionen in der Küstenregion verhindert. Daneben werden in Kuala Sepetang große Mengen der qualitativ hochwertigen Mangrovenkohle hergestellt, bei deren Produktion Sie in einer örtlichen Mine zuschauen dürfen. Erfreuen Sie sich an einem Spaziergang durch dieses Ökosystem über Holzstege. Am späten Nachmittag geht es schließlich über eine der längsten Brücken der Welt (13,5 km) auf die Insel Penang, die auch liebevoll „Die Perle des Orients“ genannt wird. 2 Übernachtungen im Strandhotel Bayview Beach Resort 4 Sterne. (F)

6. Tag (Mo): Penang
Heute lernen Sie Penang kennen. Die Insel ist zugleich die zweitgrößte Stadt Malaysias und hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten aus den verschiedensten Kulturkreisen zu bieten. Sie besichtigen den drittlängsten liegenden Buddha, den Kek Lok Si Tempel, den schönsten und größten buddhistischen Tempelkomplex Südostasiens, auch als Tempel der 1.000 Buddhas bekannt. Nach einem kurzen Stopp am Fort Cornwallis besichtigen Sie ein Einheimischendorf aus dem 19. Jhd. im Süden Penangs. Hier leben die Einwohner (auch bekannt als „Clan Jetties“) in hölzernen Häusern, welche auf Stelzen ins Meer gebaut sind. Danach besuchen Sie in der Altstadt von Georgetown die „Pitt Street“ - auch bekannt als „Straße der Harmonie“. Hier existieren christliche Kirchen, chinesische Tempel, Moscheen und Hindu-Tempel bereits seit Jahrhunderten harmonisch nebeneinander. Weiter geht es zum Haus des Khoo Kongsi Clan, das mit komplizierten Schnitzereien an seinen Pfeilern beeindruckt. Im Anschluss Fahrt mit einem Fahrrad-Taxi, dem „Trishaw”. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Entdecken Sie abends das Nachtleben von Penang entlang des Batu Ferringhi oder decken Sie sich bei einem Besuch des Nachtmarktes mit Souvenirs ein. (F)

7. Tag (Di): Penang - Kota Bahru
Ganztägige Fahrt durch den Norden Malaysias an die Ostküste des Landes. Unterwegs passieren Sie tropische Dschungellandschaften und Reisfelder. Genießen Sie die abwechslungsreiche Fahrt. Unterwegs Stopp auf Banding Island mit malerischen Blick auf den Temenggor See. Hier haben Sie Gelegenheit, zu Mittag zu essen (nicht inklusive) und dabei die fabelhafte Aussicht auf den See und den angrenzenden Dschungel zu genießen. Sie erreichen Kota Bahru am späten Nachmittag. Übernachtung im Renaissance Hotel 4 Sterne. (F)

8. Tag (Mi): Kota Bahru - Kuala Terengganu
Einst gepriesen als Kulturhafen Malaysias, findet man in Kota Bahru eine reiche Mischung feiner Silberwaren und Stoffen. Anschließend fahren Sie entlang der malerischen Küste nach Terengganu. Probieren Sie unterwegs Keropok, Malaysias landestypische Krabbenchips. Übernachtung im Strandhotel Sutra Beach Resort 3 Sterne. (F)

9. Tag (Do): Kuala Terengganu - Kuantan
Nach dem Frühstück besichtigen Sie Pulau Duyong, wo auf traditionelle Art und Weise Holzboote hergestellt werden. Auch sehen Sie Nachbildungen der 20 großartigsten Monumente der islamischen Kultur wie z.B. der Alhambra in Spanien oder des Taj Mahals in Indien im „Civilization Park“ direkt am Hafen. Sie besuchen hier auch die „Große Kristall-Moschee“, das Wahrzeichen des Parks. Fahrt nach Cherating im Distrikt Kuantan. Besuch eines Fischerdorfes und des Schildkröteninformationszentrums. Sie erhalten auch eine Gelegenheit, „Lemang“ zu probieren. Der in Kokosmilch und Bambusschalen gekochte Reis ist eine malaysische Spezialität. Nach Ankunft in Cherating unternehmen Sie eine Besichtigungsfahrt. Die Hauptattraktionen hier sind der Kokosnussanbau, sowie verschiedene lokale Handarbeiten. Rückfahrt nach Kuantan. Übernachtung im Strandhotel Swiss Garden Resort & Spa 4 Sterne. (F)

10. Tag (Fr): Kuantan - Kuala Lumpur - Kuching
Nach dem Frühstück Überlandfahrt nach Kuala Lumpur, Transfer zum Flughafen und Abflug nach Kuching um ca. 19:20 Uhr. Ankunft in Kuching um ca. 21.05 Uhr. 3 Übernachtungen im Pullman Kuching 5 Sterne (F)

11. Tag (Sa): Kuching und Sarawak Cultural Village
Heute beginnen Sie den Tag mit einem Stadtrundgang in Kuching, was übersetzt „Katze“ bedeutet und aus einem Missverständnis zwischen den Engländern und den Einheimischen hervorging. Sie besuchen das Rathaus und den reich verzierten Tempel Tua Pek Kong, von wo aus Sie einen schönen Blick zum Fort Margherita haben. Außerdem besuchen Sie den Istana-Palast, die Residenz des Gouverneurs von Sarawak und das Sarawak Museum (an muslimischen Feiertagen geschlossen). Am Nachmittag Weiterfahrt zum Sarawak Cultural Village am Fuße des legendären Mt. Santubong gelegen. Hier gewinnen Sie einen beeindruckenden und umfassenden Eindruck vom Leben und der Kultur der verschiedenen Volksstämme Sarawaks und haben zudem Gelegenheit, sich selbst an verschiedenen Handarbeiten zu versuchen. Am Ende des Tages sehen Sie eine traditionelle Tanzvorführung, danach Rückfahrt nach Kuching. (F)

12. Tag (So): Tagesausflug zum Bako Nationalpark
Der Bako Nationalpark, Sarawaks ältester Nationalpark, bietet romantische Sandbuchten, bizarre Felsformationen, und eine vielfältige Pflanzenwelt. Eine 30-minütige Busfahrt und eine anschließende 30-minütige Bootsfahrt bringen Sie dorthin. Bei einer Dschungelwanderung haben Sie mit etwas Glück die Gelegenheit Nasenaffen, Makaken, Riesenwarane oder Wildkatzen in freier Wildbahn zu beobachten. Am Nachmittag Besuch einer der kleinen Sandbuchten und Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad im Südchinesischen Meer. Rückkehr nach Kuching am späten Nachmittag. (F, M)

Hinweis: Der Tagesausflug zum Bako Nationalpark ist wetterabhängig und kann wetterbedingt durch eine Fahrt zum Gunung Gading Nationalpark ersetzt werden.

13. Tag (Mo): Semonggok Orang Utan Reservat - Batang Ai
Frühmorgens fahren Sie zum Semonggok Orang Utan-Reservat, das neben den Orang Utans noch mehrere geschützte Tierarten beheimatet. Beobachten Sie die Affen bei der täglichen Fütterung aus nächster Nähe. Weiterfahrt per Bus (ca. 5 Std.) und ca. 30 Minuten per Fähre bis nach Batang Ai. Sie erreichen Ihr wunderschönes Resort am Nachmittag, dass sich tief im Dickicht des tropischen Regenwaldes befindet. Der Nachmittag steht hier zur freien Verfügung. Übernachtung im Batang Ai Langhaus managed by Hilton 3,5 Sterne. (F, M)

14. Tag (Di): Batang Ai - Langhaus - Kuching - Kuala Lumpur - Rückflug ab Kuala Lumpur
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Lemanak Langhaus, wo Sie das Leben der Iban, der früheren Kopfjäger, kennen lernen. Heute bauen diese Einheimischen Ihre Lebensmittel selbst an und leben außerdem vom Fischen. Bei einer traditionellen Iban-Tanzvorführung wird Ihnen die alte Kultur der Iban nähergebracht und auch das Mittagessen serviert. Danach heißt es Abschied nehmen. Rückfahrt nach Kuching und Flug nach Kuala Lumpur. Ankunft in Kuala Lumpur um ca. 21.40 Uhr. Flug nach Frankfurt mit Malaysia Airlines um Mitternacht. (F, M)

15. Tag (Mi): Ankunft
Morgens um ca. 6.45 Uhr Ankunft in Frankfurt und Ende der Flugpauschalreise.

 

Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.