Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Detailprogramm Karibik Reise aktiv:


1. Tag - Flug nach Guadeloupe
Flug via Paris nach Pointe-à-Pitre. Abholung am Flughafen und Transfer zu unserem traumhaft gelegenen Standorthotel.
mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std

2. Tag - Aquarando
Guadeloupe ist bekannt für spannendes Canyoning. Wir unternehmen am Vormittag eine leichte Tour durch den tropischen Wald des Vulkans La Soufrière. Nach diesem Spaß können Sie am Nachmittag an einem ruhigen Strand entspannen.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
zu Fuß ca. 2 Std

3. Tag - Vulkantrekking
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Vulkans La Soufrière. Wir trekken durch tropischen Dschungel und treffen immer wieder auf Zeugnisse der vulkanischen Aktivitäten. Ein Bad in heißen Thermalquellen wird eine willkommene Abwechslung für die Wanderer sein.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
zu Fuß ca. 5 Std.

4. Tag - Les Saintes
Nach den Highlights der vergangenen Tage unternehmen wir heute einen entspannten Ausflug zur vorgelagerten Insel Les Saintes. Hier wirbt man mit der zweitschönsten Bucht der Welt und tatsächlich erwarten uns auf unserer gemütlichen Wanderung zum Strand von Pontpierre fantastische Ausblicke. Wir besuchen auch das auf der Insel gelegene Fort Napoleon und haben genug Zeit, um durch die Straßen des kleinen Ortes zu schlendern. Nach der Rückkehr fahren Sie zu unserem zweiten Hotel auf Guadeloupe, direkt an einem der schönsten Strände der Insel im Norden von Basse Terre gelegen.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std.

5. Tag - Quer durch den Regenwald
Heute wartet eine weitere Canyoning Tour durch den Nordteil der Insel auf Sie. Nach einer kurzen Wanderung geht es über verschiedene Wasserrutschen und teils an Seilen durch die Welt der Bäche und Wasserfälle.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
zu Fuß ca. 3 Std.

6. Tag - Kajaktour entlang der Küste
Eine ganz besondere Tour wartet heute auf Sie. Mit Meereskajaks paddeln wir genussreich entlang der Küste von Guadeloupe und durch den Grand-Cul-de-Sac Marin, die Meeresstraße zwischen den Hauptinseln Grande Terre und Basse Terre. Wir kommen vorbei an Mangrovenwäldern und traumhaften Buchten, die zu einem Sprung ins türkisblaue Wasser einladen.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std

7. Tag - Relaxen am Strand
Heute steht Ihnen der Tag zu eurer freien Verfügung. Sie können am Traumstrand eures Hotels entspannen oder dessen Wassersportaktivitäten nutzen (teils gegen Aufpreis). Vielleicht haben Sie auch Lust mit dem Bus, der direkt am Hotel hält, in den nahen Ort Deshais zu fahren, wo kleine Geschäfte und Bars zum Verweilen einladen. Eine weitere Möglichkeit bieten die Mountainbikes des Hotels. Mit diesen können Sie gerne die weitere Umgebung erkunden.
Frühstück/Abendessen

8. Tag - Fahrt nach Dominica
Heute nehmen wir die Fähre zur Nachbarinsel Dominica. Das englischsprachige Commonwealth-Mitglied ist kulturell und landschaftlich wieder ganz verschieden. Auf dem Weg zu unserer familiären Dschungellodge machen wir einen Stopp an den Twin Falls und Sie lernen das wasserreiche Innere der Insel kennen. Nach der Ankunft in unserer Unterkunft werden Sie mit einem typisch kreolischen Abendessen begrüßt und haben danach noch die Möglichkeit eine der lokalen "Reggae"-Bars in Marigot oder Wesley zu besuchen.
Frühstück/Abendessen
mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std

9. Tag - Watikubuli Trail
Ein neuer Rundwanderweg, der Watikubuli Trail, verbindet Ost- und Westküste der Insel. Wir wandern heute das Segment 7 nahe unserer Unterkunft und lernen die üppge Landschaft kennen. Vorbei geht es an kleinen Siedlungen, Bachläufen und landwirtschaftlicher Fläche, sowie durch tropische Wälder. Immer wieder bieten sich faszinierende Ausblicke über die Region. Abends wartet ein kühles Bier auf Sie am Pagua River, der direkt unterhalb der Unterkunft vorbeifließt und zum Baden einlädt.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
zu Fuß ca. 6 Std

10. Tag - Schnorcheln am Champagne Reef
Dominica gilt als eines der besten Schnorchel- und Tauchreviere der Karibik. Vormittags werden Sie mit einem Katamaran entlang der Küste schippern. Die bunte Unterwasserwelt am Champagne Reef wird jeden begeistern und die  Atmosphäre auf dem Boot sorgt für Entspannung pur. Nachmittags steigen wir um auf ein Motorboot und werden mit etwas Glück bei dieser Tour Delphine und die hier zahlreich vorkommenden Wale beobachten können.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
mit dem Bus oder Auto ca. 2,5 Std

11. Tag - Kultur Dominicas
Heute lernen wir die ursprüngliche Kultur der Insel kennen und besuchen nahe unserer Unterkunft eine Familie der Ureinwohner Dominicas, der Kariben. Dort lernen wir viel über die Pflanzenwelt der Insel und probieren uns in der Herstellung von Kakaotee und Zuckerrohrsaft. Nach einem freien Nachmittag geht es abends noch auf eine kleine Nachtwanderung, bei der Sie die Insekten des Dschungels kennenlernen können.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
zu Fuß ca. 1 Std. mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std

12. Tag - Boiling Lake:
Eine der schönsten Wanderungen führt heute zum Boiling Lake. Wir starten im Regen- und Bergwald und wandern durch das Valley of Desolation zu der mit kochendem Wasser gefüllten Fumarole, dem Boiling Lake. Entlang dampfender Heißwasserquellen geht es wieder zurück zu unserer Lodge
FrühstückMittagessenAbendessen
zu Fuß ca. 6 Std. mit dem Bus oder Auto ca. 2 Std

13. Tag - River Tubing und Batibou Beach
Heute gleiten wir während eines River Tubings in Gummireifen auf dem Pagua River, ein Riesenspaß! Anschließend können Sie ein paar Stunden am Batibou Beach verbringen, bevor am Abend in einer Reggae Bar im Ort Abschied gefeiert wird.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen
mit dem Bus oder Auto ca. 0,5 Std

14. Tag - Dominica-Guadeloupe
Am letzten Tag auf Dominica steht Ihnen noch etwas Zeit zum Shoppen in der Hauptstadt Rouseau zur Verfügung, bevor wir am Nachmittag unsere Fähre zurück nach Guadeloupe nehmen müssen. Hier verbringen Sie die letzte Nacht in dem bereits bekannten Hotel Fort Royal an der Nordküste von Basse Terre.
Optional bieten wir auch eine Verlängerungswoche mit Segeltörn von St. Lucia nach Bequia an. Nach 2 Nächten in einem gemütlichen Plantagenhotel mit Tour durch den Süden der Insel, geht es in 2 Tagen auf einem exklusiv gecharterten Boot inklusive Skipper über St. Vincent nach Bequía. Für diesen Törn benötigen Sie keine Vorkenntnisse.
Frühstück
mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std

15. Tag - Ende einer Traumreise
Den Vormittag können sie gelassen am Strand verbringen.
Am Abend startet der Rückflug nach Europa.
Frühstück
mit dem Bus oder Auto ca. 1 Std

16. Tag - Ankunft am Ausgangsflughafen


Flug- Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Anforderungen:

  • Generell: Leichte bis mittleschwere Tour, geeignet für Personen mit sportlicher Kondition
  • Trekken: Nettowanderzeit pro Tag 4 - 6 Std. in einfachem Gelände
  • Canyoning und Kajak: Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Impfbestimmungen: keine Vorschriften, Hepatitis A+B empfohlen 
  • Ideale Reisezeit: ganzjährig gut bereisbar; weniger heiß von Oktober-April 
  • Ausreisesteuer Dominica von derzeit ca. 21 € nicht im Preis enthalten 
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate gültig


15.10.13/sf