Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Detailprogramm Eishotel Sommer:

4-tägige Kurzreise mit Highlight Eishotel
Detailprogramm 4 Tage:
 
1. Tag: Anreise zum ICEHOTEL:
Individuelle oder Fluganreise nach Kiruna. Transfer zum ICEHOTEL und Bezug der „warmen Unterkunft“. Das individuelle Abendessen (nicht im Reisepreis inklusive) kann im Restaurant des Eishotels, oder in anderen Restaurants des Ortes Kiruna (Taxitransfer nötig) eingenommen werden. 2 Übernachtungen in der „warmen Unterkunft“.
 
2. Tag: Zeit für sommerliche Aktivitäten:
Möglichkeit für eigene und/oder zu buchbare Sommer Aktivitäten:

  • Mitternachtssonne- Wildwasser- Rafting auf dem Torne River
Der fünfstündige Ausflug beinhaltet eine Mahlzeit auf einer kleinen Insel und Stromschnellen mit insgesamt 80 Meter Gefälle. Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren. Inklusive Transfer zurück nach Jukkasjärvi.
Minimum Teilnehmerzahl: 6 Personen
Preis pro Person € 196
  • Auf Elchsuche
Früh am Morgen und nochmals am späten Abend startet die Tour zu Fuß durch die Wälder von Jukkasjärvi auf der Suche nach Elchen. Zu diesen Tageszeiten können Sie die Elche am besten beobachten.
Preis pro Person € 236
  • Panorama Wanderung in den Bergen mit einem herrlichen Ausblick auf den See und auf
Jukkasjärvi in der Mitternachtssonne.
Dauer ca. 3 Stunden
Preis pro Person € 76
  • Besuch des Esrange Space Centers
Eine geführte Tour in Europas einzigem zivilen Weltraumzentrum, Esrange Space Center–
ein internationales Zentrum der Weltraumforschung. Transfer inklusive.
Preis pro Person € 94
  • Kanufahrt auf dem Fluss Torne
Erleben Sie eine außergewöhnliche Fahrt auf dem Torne Fluss mit einem Zwischenstopp auf der Rimisaari Insel. Verleih der Ausrüstung und der Transport zum Start- und Zielpunkt, sowie eine leichte Mahlzeit inklusive.
Preis pro Person € 171                                                                                                                                                         
  • Eisskulpturen in der Mitternachtssonne
Auch im Sommer können sie aus kristallklarem Eis ihre eigenen Skulpturen schaffen. Die Icehotel Künstler weisen Sie in die Welt der Eisskulpturen ein und stehen Ihnen bei der Gestaltung zur Seite.
Preis pro Person € 63
  • Ranger RZR Safari (RZR=eine Art Quad)
Einweisung in die Kunst der Ranger Fahrens auf einer vierstündigen Tour. Inkl. Tee/Kaffee und Sandwiches. Die Angelausrüstung und Angelerlaubnis ist auch inklusive.
Preis pro Person € 180
 
 
 
  • Ein Tag im Lappland
Auf der Bootstour haben Sie Zeit Ihre Angelkünste auszuprobieren. Im Anschluss wird noch das Sami Freilichtmuseum besucht.
Mittagessen inklusive.
Preis pro Person € 140
 
Oben genannte Leistungen sind fakultativ und können bei Buchung beliebig ausgewählt werden.
 
3. Tag ICEHOTEL und Aktivitäten:
Sie haben nochmals die Möglichkeit für sommerliche Aktivitäten – siehe Tag 2.
Erleben Sie einen geführten Rundgang durch das ICEHOTEL, bevor im Anschluss das „eisige“ Zimmer bezogen wird. Sie können noch die beeindruckenden Räumlichkeiten und die spezielle Atmosphäre genießen, z. B. bei einem Drink aus einem echten Eisglas in der spektakulären "Icebar".
 
4. Tag Abreise vom ICEHOTEL:
Nach dem Erwachen wärmt ein Saunabesuch den Körper wieder auf und das Frühstücksbuffet hilft bei der Stärkung. Transfer je nach gebuchtem Rückflug zum Flughafen in Kiruna und Rückflug bzw. individuelle Verlängerung.
 
Informationen rund ums Icehotel im Sommer:
 
Das Eishotel liegt zentral in Jukkasjärvi am Ufer des Torne Flusses. Die Anlage im Sommer besteht aus dem Eishotel mit 3 Suiten welche im Art Center errichtet werden, Absolut Ice Bar und vier Hotelgebäuden („Kamoos“), Hütten, Chalets, gemeinsamem Rezeptionsgebäude und dem Restaurant und Souvenirshop. Die Temperatur in den Eiszimmern beträgt ca. –5° bis –8°C. Geschlafen wird in warmen Thermoschlafsäcken auf Rentierfellen. Wir empfehlen nur 1 Übernachtung in der kalten Unterkunft zu buchen, da tagsüber Besichtigungen durchgeführt werden.
 
Geschichte des Ice Hotel
Der frei fließende Torne Fluss ist der Ursprung und auch die Quelle des Eishotels. Seit den 70er Jahren arbeitet die Firma Jukkas (heute Ice Hotel) als Reiseveranstalter in der Region um das kleine Dorf Jukkasjärvi. Früher lag der Fokus auf Outdoor Aktivitäten während der Sommermonate, doch Ende der 80er sollte sich das ändern. Statt den dunklen, frostigen Winter als Nachteil zu sehen, lernte man die Besonderheiten der Arktis zu schätzen. Inspiriert von japanischen Eiskünstlern, veranstaltete der Franzose Jannot Derit 1990 eine Eiskunst-Ausstellung in einem speziell dafür gebauten Iglu auf dem gefrorenen Torne Fluss. Das 120 Quadratmeter große Gebäude lockte viele Besucher in die Region. Eines Nachts entschied eine Gruppe ausländischer Gäste, ausgerüstet mit Schlafsäcken und Rentierfellen, das Iglu als Unterkunft zu nutzen. Am nächsten Morgen schwärmten sie von dem außergewöhnlichen Erlebnis der Übernachtung in einem Iglu und so wurde das Konzept vom Ice Hotel geboren. Seitdem hat sich viel getan. Heute ist das Ice Hotel weltberühmt für seine fantastischen Kunstwerke und sein märchenhaftes Wohnerlebnis.
 
Bau des Ice Hotel
Ein Sommererlebnis der besonderen Art: vom 08.06.12 bis 25.08.12 wird die kleine Version des weltberühmten Winterhotels eröffnet. Das Sommerhotel wird aus mehreren Tonnen riesiger Eisblöcke und Schnee bestehen und in dem Art Center von Jukkasjärvi errichtet. Im Winter besteht das Eishotel aus 60 Eiszimmern auf über 5000 qm. Im Sommer hingegen entsteht das eisige Vergnügen auf nur 120 qm und besteht exklusiv aus 3 Eissuiten und der Eisbar.
 
 
 
Ice Hotel Restaurant
Das Ice Hotel Restaurant ist nicht aus Eis gebaut und bietet eine warme Atmosphäre. Es wartet ein globaler Mix an Delikatessen und für das besondere Arktisgefühl werden viele Gerichte auf klaren Eisplatten serviert. Das Restaurant wurde mit der Werner Vögeli Statuette ausgezeichnet.
 
Absolut Icebar
Das traumhafte Interior der Absolut Icebar wird jährlich von talentierten Künstlern gefertigt und die in magisches blaues Licht getauchten Eisskulpturen wirken beinahe lebendig. Die Eisgläser werden wie das Ice Hotel selbst aus Wasser des Torne Flusses hergestellt. und dem internationalen Publikum werden wärmende Cocktails serviert. Namensgebend ist die Zusammenarbeit mit Absolut Vodka. Im Sommer ist die Absolut Icebar ebenfalls im Art Center bei den 3 Eiszimmern untergebracht.
 
Zimmer im Eishotel
Es gibt 3 einzigartig gestaltete Suiten, komplett aus Eis und Schnee. Die Betten bestehen aus einem Eisblock und einer dicken Matratze, bedeckt mit Rentierfellen und speziellen Schlafsäcken. Am Morgen werden Sie mit einer Tasse heißem Preiselbeersaft geweckt. Die Suiten sind mit Eisskulpturen dekoriert. Keine Zusatzbetten möglich, Kinder schlafen mit im „Eisbett“ der Eltern (Breite ca. 1,80 m). Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.
 
„Warme Unterkünfte“
Kaamos-Zimmer: Belegung mit max. 2 Personen je Zimmer. Zimmer im modernen Skandinavischen Stil eingerichtet mit Doppelbett (manche Zimmer verfügen über 2 Einzelbetten), Dusche und WC und Internetzugang.
 
Nordic Chalet: Belegung mit 1-4 Personen.  2 separate Zimmer (1 Doppelbett, 2 Einzelbetten/Stockbetten) im modernen nordischen Stil eingerichtet, Wohn/Essraum mit Kühlschrank, Wasserkocher, TV, Telefon, Bad/Dusche, WC und Internetzugang.
 
Arctic Hotel Chalet: Belegung mit maximal 3 Personen. 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Zimmer mit Einzelbett. Das Wohn/Esszimmer verfügt über Kühlschrank, Wasserkocher, TV, Telefon, Bad/Dusche, WC und Internetzugang. Das Doppelbett lässt sich nicht in 2 Einzelbetten trennen.
 
„Kalte Unterkünfte“
Ice Chandelier Suite
Main Hall Suite
Arktikos 2
Die Suiten mit jeweils 2-4 Betten bieten ein einzigartiges Design mit beeindruckenden Skulpturen. In der  „Arktikos 2“ Suite schlafen Sie unter dem Sternbild des großen und kleinen Bären.
 
 
Wichtiges zusammengefasst:
  • Während der Übernachtung in der kalten Unterkunft (Ice Chandlier Suite, Main Hall Suite und Arktikos 2) bringt der Portier Ihr Gepäck in den Gepäckbereich des Hotels. Würden Sie das Gepäck mit aufs Zimmer nehmen, würde es gefrieren.
  • Geheizte Wasch- und Umkleideräume werden im beheizten Teil zur Verfügung gestellt.
  • Saunen mit Umkleide- und Waschräumen sind in angrenzenden Gebäuden zu finden.
  • Die Hotelzimmer im ICEHOTEL haben Vorhänge anstelle von Türen.
  • Es gibt tägliche Führungen für neue Gäste.
  • Im Ice Hotel Restaurant gibt es ein Frühstücksbuffet.
  • Das Abendessen können im Ice Hotel Restaurant eingenommen werden.
 
Folgende Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden:       
 
Rucksack SEK 85
Kanu mit Ausrüstung SEK 500
Schlafsack inklusive Unterlage SEK 250
Watstiefel SEK 300
Kanu SEK 395.
Mountain bike: SEK 395.
Angelausrüstung exklusive Köder SEK 95
Zelt oder Sami Zelt (bis zu acht Personen) SEK 500
Angelerlaubnis SEK 50/Tag
Angelkurs Ab SEK 2750/Tag (8 Stunden)
Fliegenfischen-Ausrüstung SEK 300
Stirnlampe exklusive Batterien SEK 65
 



Sie haben auch die Möglichkeit, sich Ihren Aufenthalt im Eishotel individuell zusammenzustellen, Länge und Zimmerkategorien sind frei wählbar
 
Nachfolgende Preise sind für die Unterkünfte im Eishotel in €uro jeweils pro Person und pro Nacht inkl. Frühstück:
 

Preis pro Person/Nacht Kalte Unterkunft 1 Nacht Kaltunterkunft/1 Nacht Warmunterkunft
Einzelzimmer € 159 € 245
Doppelzimmer € 149 € 185
3 Personen € 119 € 129
4 Personen € 119 € 132
5 Personen € 105 € 139
6 Personen € 105 € 139
 
Preis pro Person/Nacht Hotel Chalet Nordic & Arctic Kaamos Hotel Room
Einzelzimmer € 149 € 179
Doppelzimmer € 109 € 135
3-4 Personen € 99  
 
 
Kostenlos für Kinder von 0-6 Jahren, € 59 für Kinder 7-12 Jahren (pro Kind/Nacht)
 

Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen € 40.- pro PersonTransfer Flughafen – Hotel – Flughafen € 40.- pro Person

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.