Die Zugvögel - Agentur für Abenteuerurlaub und Abenteuerreisen
 

Neuseeland

Erlebnisreise mit Übernachtung im Zelt

Wir möchten Sie hier schon vor Buchung über die Besonderheiten dieser Reise informieren. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch. Wir wollen Sie hiermit auf die bevorstehende Reise so gut wie möglich vorbereiten und einstimmen.

Landesinformation Neuseeland:
Die Inseln Neuseelands zählen geologisch zu den interessantesten Regionen der Erde. Hochalpine Gletschergebiete, undurchdringliche Urwälder, malerische Strände und farbenprächtige Vulkanlandschaften bieten einen unvergleichlichen Kontrastreichtum.

Neuseeland liegt etwa 1600 km östlich von Australien ziemlich genau in der Mitte zwischen San Francisco und Singapur (jeweils ca 10000 km entfernt) im südwestlichen Pazifik. Die Fläche Neuseelands (ohne das Antarktisterritorium) entspricht mit 269000 qkm etwa der Fläche der alten Bundesrepublik. Während in der Bundesrepublik auf dieser Fläche ca. 60 Millionen Menschen leben, sind es in Neuseeland auf der gleichen Fläche nur rund 3,5 Millionen. 90 % davon sind Weiße (fast ausschließlich englischer und schottischer Abstammung), ca 9 % sind Maoris, den Rest teilen sich hauptsächlich Inder und Chinesen.

Klima Neuseeland:
Das Klima Neuseelands weist weder extreme Temperaturunterschiede noch Regenzeiten auf, jedoch ist Regen in Neuseeland keine Seltenheit. Im Norden herrscht subtropisches, im Süden gemäßigtes Klima. Die Jahreszeiten liegen zu denen der Nordhalbkugel entgegengesetzt. Der neuseeländische Sommer (Nov. - April) gilt als ideale Reisezeit.

Einreise Neuseeland:
Reisende aus der Bundesrepublik Deutschland, aus Österreich und der Schweiz benötigen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten weder ein Visum noch ein Impfzeugnis. Es genügt der Reisepaß, der noch 3 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muß. Einreisebestimmungen können sich aber kurzfristig ändern. Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.auswaertiges-amt.de

Achten Sie bitte darauf, daß keinerlei tierische oder pflanzliche Produkte nach Neuseeland eingeführt werden dürfen.

Fluggastgebühr
In Auckland und Christchurch wird derzeit eine Flughafensteuer von ca. NZ$ 25,00 verlanngt.

Zeitunterschied:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 11 Std. (während der europäischen Sommerzeit MEZ + 10 Std.; während der neuseeländischen Sommerzeit von Anfang November bis Ende März MEZ + 12 Std.).

Anforderungen - Tourcharakter:
Die Wanderungen von durchschnittlich 6 Std. Dauer Laufzeit sind von jedem aktiven Wanderfreund zu bewältigen. Sie sollten bei guter Gesundheit, anpassungsfähig, flexibel und belastbar sein. 
Gerade bei Reisen, die wetter- und klimaabhängig sind, sollte man sich den Gegebenheiten des Landes anpassen. Wir möchten Sie deshalb bitten, ein erhöhtes Maß an Flexibilität, Geduld und Toleranz mitzubringen.

Die Mithilfe am Lagerleben (Zeltaufbau, Essenszubereitung, etc.) sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Es kommt vor allem auf die Bereitschaft an, auf Komfort zu verzichten und sich am Reiseverlauf aktiv und kameradschaftlich zu beteiligen. Die Unterbringung erfolgt während der Rundreise in geräumigen 2-Personen-Zelten, die Campingausrüstung ist zweckmäßig.

Bringen Sie die richtige Einstellung und Toleranz mit, um dieses außergewöhnliche Land auf besondere Weise kennenzulernen.

Impfungen Neuseeland:
In Neuseeland werden keine Impfungen vorgeschrieben. Grundsätzlich sollte der allgemeine Impfschutz gegen Tetanus, Diphterie und Polio überprüft und ggf. aufgefrischt werden.
Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über Ihre individuelle Vorsorge. Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.travelmed.de

Einzelbelegung / Alleinreisende Teilnehmer:
Einzelzimmerzuschlag € 70,00 nicht möglich MS Friendship (Motorschiff) u. Homestay
Einzelzeltzuschlag € 85,00 nicht möglich Bergsee im Fjordland N. P.

Alleinreisende Teilnehmer, die Doppelbelegung gebucht haben, teilen, falls verfügbar, das Zimmer mit einem anderen allleinreisenden Teilnehmer. Sollte kein Partner zur Verfügung stehen, sind wir leider gezwungen, die Einzelbelegungskosten weiterzuberechnen. Gegebenenfalls werden Sie darüber wenige Wochen vor Abreise nach Feststehen der endgültigen Teilnehmerzahl informiert.
 
Fakultative Aktivitäten:
Shotover Jet      ca. 70,00 NZD
Ballonfahrt      ca. 295,00 NZD
Miete Mountain Bike     ca. 20,00 NZD
Bungy Junping      ca. 140,00 – 160,00 NZD
Helicopterflug (20 Minuten)    ca. 150,00 NZD
Helicopterflug (30 Minuten mit Gletscherlandung) ca. 200,00 NZD
Helicopterflug (40 Minuten mit Gletscherlandung) ca. 300,00 NZD
Hangi – Konzert mit Dinner    ca. 50,00 NZD

Ausrüstung:
Bei der Auswahl der Kleidung und Ausrüstung sollten Sie vor allem auf Wetterfestigkeit, beim Schlafsack auf eine ausreichende Wärmeleistung achten.

Bitte beachten Sie, daß Sie für die Wanderung während des 2tägigen Wasserflugausfluges (Tag 9/10) zurück vom Bergsee ein großer Rucksack verwendet werden sollte. Es ist notwendig, daß der Schlafsack sowie ein halbes Zelt darin Platz finden oder zumindest daran befestigt werden kann. Wir empfehlen dafür, einen großen Rucksack als Hauptgepäckstück vorzusehen. Sollten Sie als Hauptgepäckstück eine Reisetasche oder einen Seesack vorziehen, so können große Rucksäcke vorort geliehen werden.

Stromspannung:
230 / 250 Volt 50 Hertz Wechselspannung, Adapter für englische Dreipolflachstecker sind erforderlich

Hinweis Mobiltelefone:
Zur Funktionsfähigkeit Ihres Handys in Ihrem Reiseland läßt sich leider keine allgemeingültige Aussage treffen. Dies ist abhängig von Ihrem Provider und Ihrem Handy – Modell. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Provider bzw. Ihr Fachgeschäft.

Streckenverlauf:
Aufgrund von Witterungseinflüssen bzw. aus organisatorischen Gründen kann weder der genaue zeitliche Ablauf noch der exakte Streckenverlauf garantiert werden. Je nach Termin beginnt die Reise entweder von Süd nach Nord oder umgekehrt.

Reisezahlungsmittel Neuseeland:
Zahlungsmittel ist der Neuseeland-Dollar. Bewährt als Zahlungsmittel haben sich Reiseschecks in EURO. Gängige Kreditkarten werden anerkannt (mit Geheimnummer Geldabhebung an Automaten möglich), sowie EC Karten mit PIN – Nummer, jedoch nur bis zu 400 NZ$ (Vorteil zur Kreditkarte: es kostet nur die übliche Fremdautomatengebühr, aber nicht die 3%, die bei einer Barabhebung mit Kreditkarte berechnet werden).

Hinweis Gesundheit:
Wir sind um die höchstmögliche Sicherheit unserer Teilnehmer bemüht. Jede Reise, jeder Ausflug beinhaltet jedoch ein gewisses Risiko. Wir versuchen diese Risiken so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört, dass die Agentur vor Ort und der Reiseleiter über die besonderen gesundheitlichen Bedingungen informiert sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie vor Ort einen medizinischen Fragebogen auszufüllen und der Reiseleitung auszuhändigen (vertraulich). Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

Anreise zum Flughafen Frankfurt:
Wir fliegen nach Neuseeland mit Air New Zealand, Japan Airlines, Qantas Airlines oder Singapore Airlines. Bitte entnehmen Sie hierzu nähere Informationen aus Ihren Unterlagen zur Reisebestätigung.

Einzelne Fluggesellschaften bieten die Anreise zum Flughafen zum günstigen Rail & Fly-Tarif der Deutschen Bahn AG an. Sie können damit ab allen deutschen Bahnhöfen in allen Zügen der Deutschen Bahn AG zum Flughafen Frankfurt anreisen. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie dann im Flugschein den entsprechenden Coupon für die Bahnfahrt.

Bitte teilen Sie uns dies bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn mit. (Falls nicht bereits mit Anmeldung geschehen).

Innerdeutsche Anschlußflüge auf Anfrage.

(Änderungen vorbehalten!)


Wichtiger Hinweis:
Bitte führen Sie nach Neuseeland keinerlei landwirtschaftlicher Produkte ein und bringen Sie keine Schuhe mit, die Sie auf landwirtschftlichem Gebiet getragen haben. Neuseeland ist bisher frei von Maul – und Klauenseuche und wir alle möchten, daß es so bleibt.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie vor Ort einen medizinischen Fragebogen erhalten. Wir bitten Sie, diesen auszufüllen.

Zollabfertigung:
Zur schnelleren Abfertigung empfehlen wir Ihnen, die Sohlen Ihrer Wanderschuhe zu Hause sehr gründlich abzuwaschen und die Wanderschuhe bereits bei der Zollabfertigung zu tragen. Neuseeland legt großen Wert auf Sauberkeit der Schuhsohlen und überprüfen dies regelmäßig. Das zeitaufwendige Aus – und Einpacken (sowie Wartezeiten bis zu einer Stunde) kann durch Tragen der Schuhe vermieden werden. Wir bitten diesbezüglich in Ihrem Interesse um Verständnis.

Ausrüstungsliste:

Die folgende Ausrüstungsliste hat sich bei zahlreichen Reisen bewährt. Bitte beachten Sie das eingeschränkte Platzangebot im Fahrzeug. Achten Sie auch darauf, daß die Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände in erster Linie wetterfest, strapazierfähig und leicht zu trocknen sind.

*Für Reisen nach Neuseeland sind mit Air New Zealand 2 Hauptgepäckstücke, mit Singapore Airlines 1 Hauptgepäckstück plus jeweils 1 Handgepäckstück gestattet. Bitte beschränken Sie sich auf ein Hauptgepäckstück mit maximal 15-20 kg. Mindestens einmal wöchentlich besteht die Möglichkeit, auf Campingplätzen vorhandene Waschmaschinen zu benützen (Waschmittel jeweils vorort erhältlich).

Wir empfehlen für die Reise Naturwunder Neuseeland:

*Großer Rucksack, Reisetasche (am bequemsten) oder Seesack als Hauptgepäckstück
*kleinerer Rucksack für den Tagesproviant (20 Liter, siehe Punkt Ausrüstung)
*Schlafsack (Ganzjahresschlafsack)
*Liegematte, gut isolierend (ideal: selbstaufblasbar)

Bekleidung:

Verpacken Sie Ihre Kleidung in farbige Nylonbeutel, so ersparen Sie sich viel Zeit beim Ein- und Auspacken.

*Regenjacke und Regenhose
*warmer Pullover (ideal: Fleece)
*Anorak oder warme Jacke
*Wollmütze und Handschuhe
 *Sweat-Shirts oder leichte Pullover
*Ersatzhosen, bequem und strapazierfähig (wasser- und winddicht)
*Hemden, T-Shirts
*kurze Hose
*eventuell Trainingsanzug
*Badehose, bzw. -anzug
*Kopfbedeckung

Schuhe:
*Stabile Turnschuhe
*Knöchelhohe, bequeme, wasserabweisende und stabile Wanderschuhe
*Badeschuhe

Sonstiges:
* Flugtickets                 * Reisepaß
* Reiseschecks, Bargeld, Kreditkarte     * Internationaler Impfpaß (falls vorhanden)
* Filme                       * Fotoausrüstung
* Trinkflasche                * Taschenlampe
* ggf. Sonnenbrille           * evtl.. Fernglas
* Ersatzbatterien             * Feuerzeug
* Reiseapotheke              * Insektenschutz (vor Ort kaufen)
* Reisewecker                 * ggf. Sonnenschutzcreme (besser vor Ort kaufen)
* ggf. Ersatzbrille           * Waschzeug (Seife biol. abbaubar)
* Handtücher


Diese Informationen stellen Basisinformation dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir nicht übernehmen!


Sie möchten diese Reise buchen?

Fordern Sie unsere Anmeldeunterlagen per Email unter:

unterlagen@abenteuerurlaub-online.de

oder telefonisch unter:

0751-5576525

an.